AGB und Widerruf

AGB und Widerruf

 

Impressum

 

Verantwortliche:

Catja Fischer

 

Postanschrift:

c/o Bernhard Dähnke

Stormarnplatz 1B

22393 Hamburg

 

 

Telefon: +49(0) 151-70055551 

E-mail: tonkacoco@tonkacoco.com

 

 

AGB und Widerruf

 

Lieber Massageliebhaber, Tonkacoco Massage Hamburg bietet Massagen zur körperlichen Entspannung an. Ich habe meine Ausbildungen mit persönlichem Feingefühl gekoppelt und hoffe, Sie mit meinen Massagekünsten erfreuen zu können.

 

Sie suchen Entspannung, Erholung und eine Steigerung Ihres Wohlbefindens. So sehr ich den Wunsch habe, Ihnen dies zu ermöglichen, kann ich es nicht vermeiden, unsere Tätigkeit unter vertraglichen Bedingungen zu erbringen, die ich Ihnen nachstehend mitteilen möchte.

 

Diese Bedingungen gelten für sämtliche Ihrer Besuche. Bitte lesen Sie sie also sorgfältig durch. Gerne stehe ich für Erläuterungen zur Verfügung, sollten Sie solche für einzelne Bestimmungen wünschen.

 

1. Termine: Termine, welche Sie vereinbaren, sind sowohl für Sie als auch für mich verbindlich. Ich bitte Sie, mir mindestens 6 Stunden zuvor abzusagen wenn Ihnen die Einhaltung eines Termines nicht möglich ist.

 

2. Massagezeit: Da ich sämtliche Termine nach der zu erwartenden Dauer der zu erbringenden Massage vereinbare, beginnt die Anrechnung der Behandlungszeit zum gemeinsam vereinbarten Termin, spätestens mit Ihrem Erscheinen in meinen Geschäftsräumen. Sollte die Massage aus Gründen später beginnen, die ich nicht zu vertreten habe, wird die hierdurch verstrichene Zeit auf die Behandlungszeit angerechnet, wenn nicht die Durchführung der Massage hierdurch ohnedies unmöglich geworden ist.

 

3. Gesundheitsangaben: Ich kann bei der Behandlung nur berücksichtigen, was ich weiss. Sie sind darum verpflichtet, mir vor der ersten Behandlung vollständige, richtige und aktuelle Angaben über Ihren Gesundheitszustand mitzuteilen. Außerdem wollen Sie mich vor jeder weiteren Behandlung über etwaige Änderungen Ihres Gesundheitszustandes informieren.

 

4. Datenschutz: Die mir mitgeteilten Gesundheitsangaben werde ich mit strengster Vertraulichkeit behandeln, insbesondere werde ich sie an der Vertragsanbahnung und Vertragsdurchführung nicht beteiligten Dritten nicht zugänglich machen und so verwahren, dass Missbrauch durch Dritte unwahrscheinlich ist.

 

Ich lege größten Wert auf die Einhaltung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten. Grundsätzlich werden die im Rahmen dieses Vertragsverhältnisses erhobenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Vertragsabwicklung elektronisch verarbeitet und genutzt. Über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten können Sie jederzeit Auskunft erhalten.

 

5. Zahlung: Die Vergütung für die durch mich erbrachten Leistungen erhebe ich vor Durchführung der Behandlung sofort in bar. Bitte bringen Sie den richtigen Betrag passend mit, da es mir nicht immer möglich ist, Rückgeld heraus zu geben.

 

6. Haftung: Ich hafte bei Schäden, die nicht solche des Körpers, der Gesundheit oder des Lebens sind, nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten. Dies gilt nicht, soweit diese Ansprüche auf deliktischer Haftung beruhen.Wird eine Hauptleistungspflicht leicht fahrlässig verletzt, so hafte ich nur für den nach dem gewöhnlichen Verlauf der Dinge zu erwartenden Schaden. Beruhen Schäden darauf, dass Sie mir unvollständige oder falsche Angaben zu Ihrem Gesundheitszustand gemacht haben und konnt die nicht mitgeteilte Tatsache bei der Behandlung weder erkennen noch berücksichtigen, dann kommt eine Haftung generell nicht in Betracht. Dies gilt auch bei ganz ungewöhnlichen Schäden oder Mangelfolgeschäden.

 

7. Nebenabreden/Schlussbestimmungen: Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder sollte dieser Vertrag eine Regelungslücke aufweisen, so berührt dies nicht die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen. Wir sind in diesem Falle gemeinsam verpflichtet, die unwirksame Regelung durch eine solche wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Ergebnis der ursprünglichen Regelung am Nächsten kommt. Ist der Vertrag lückenhaft, so werden wir gemeinsam diejenige Regelung treffen, die wir getroffen hätten, hätten wir die Regelungsbedürftigkeit bedacht. Nebenabreden zu den oben dargestellten Regelungen sind nicht getroffen. 

 

Widerrufsbelehrung 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (zum Beispiel Brief, Fax, E-Mail)  oder – wenn Ihnen der Gutschein oder eine sonstige online erworbene Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung des  Gutscheins bzw. der sonstigen Sache, widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang  des Gutscheins oder der sonstigen Ware und nicht vor Vertragsschluss. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige  Absendung des Widerrufs oder Rücksendung des Gutscheins bzw. der sonstigen bestellten Sache. 

Der Widerruf ist zu richten an: 

c/o Bernhard Dähnke 

Stormarnplatz 1B

22393 Hamburg

 

Besondere Hinweise: Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer  ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben.

 

 

 

 

Telefon:                0151-700 555 51

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tonkacoco